Download Joomla Templates by Cheap Hosting

VIMOS-Symposium Dresden 2018

Das Kompetenzzentrum VIMOS lädt vom 29. bis 30. November 2018 zum VIMOS-Symposium Dresden ein.

Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Welche Erfahrungen gibt es bei der Gestaltung von Mobilitätshubs? Welche Herausforderungen bringen Digitalisierung, Automatisierung und Elektromobilität mit sich? Wie wird ÖPNV im suburbanen und ländlichen Räumen zukünftig betrieben? Welche neuartigen verkehrstelematischen Infrastruktureinrichtungen gibt es?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das VIMOS-Symposium am 29. und 30. November 2018. Dabei werden sowohl wissenschaftliche Ansätze als auch die Erfahrungen und Herausforderungen in der Praxis thematisiert.

Organisiert wird die Veranstaltung durch Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden (Professur für Verkehrsleitsysteme und –prozessautomatisierung). Veranstaltungsort ist die Fakultät für Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ auf dem Campus der Technischen Universität Dresden.

Das VIMOS-Symposium findet im jährlichen Turnus und ab diesem Jahr erstmals über zwei Tage statt. Das Programm des Symposium richtet sich gleichermaßen an Wissenschaftler aus Forschungseinrichtungen, anwendungs- und praxisorientierte Mitarbeiter aus Planungsbüros, Behörden und Wirtschaftsunternehmen.

Weitere Informationen sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie unter https://vimos.org/cms/ .