VIMOS-Symposium Dresden 2019

Wie sieht digitaler und innovativer Verkehr in der Stadt und auf dem Land aus? Welche Lösungsansätze gibt es für eine nachhaltige Sicherstellung des Mobilitätsbedarfs? Wie können multi- und intermodaler Verkehr gefördert werden?

 "Digitalisierung der Mobilität" lautet das Motto des diesjährigen 15. VIMOS-Symposiums am 28. und 29. November in Dresden. Wir laden Sie dazu ganz herzlich ein um die genannten Fragestellungen mit Fachexperten aus Forschung, Wirtschaft, Politik und Verwaltung zu diskutieren und neue Perspektiven zu erfahren.

Organisiert wird das 15. VIMOS-Symposium durch WissenschaftlerInnen der Technischen Universität Dresden (Professur für Verkehrsleitsysteme und –prozessautomatisierung). Veranstaltungsort ist die Fakultät für Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ auf dem Campus der Technischen Universität Dresden.

Das Programm des Symposiums richtet sich gleichermaßen an Wissenschaftler aus Forschungseinrichtungen, anwendungs- und praxisorientierte Beschäftigte aus Planungsbüros, Behörden und Wirtschaftsunternehmen. Weitere Informationen sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie unter https://tu-dresden.de/vkw/vimos